podcast

Wasser trinken ist gesund

Wasser trinken ist gesund“ – gerade an diesen heißen Sommertagen! Dass Wasser trinken gesund ist dürfte wohl den meisten bekannt sein, allerdings schaffen es doch nicht alle, diesen Rat zu befolgen und im Alltag ausreichend Wasser zu trinken. Dabei ist Flüssigkeit für den Körper lebenswichtig.

>> WASSER TRINKEN <<

Ob Sie sich für Wasser mit oder ohne Kohlensäure, für warmes oder kaltes, pures oder mit Fruchtsäften vermischtes Wasser entscheiden: Hauptsache, Sie trinken reichlich. Und zwar mindestens 1,5 bis 2 Liter pro Tag, so empfiehlt es die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE). Treiben Sie viel Sport oder sind Sie bei hohen Temperaturen unterwegs, kann sich der Bedarf leicht auf das Doppelte erhöhen. Nur wenn der Körper diese Menge an Flüssigkeit erhält, können die Stoffwechselvorgänge im Organismus richtig ablaufen.

>> LEITUNGSWASSER TRINKEN <<

Wasser trinken sollten Sie übrigens schon, bevor Sie Durst bekommen. Denn das Durstgefühl ist ein Alarmsignal des Körpers, dass ihm bereits Flüssigkeit fehlt. Leichter Flüssigkeitsmangel kann sich durch Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten und sogar Kopfschmerzen bemerkbar machen. Im Gegensatz dazu verbessert ein ausgeglichener Flüssigkeitshaushalt das Hautbild sichtbar, da sich die Zellen mit Feuchtigkeit auffüllen und die Haut viel frischer wirkt.

Auch für uns und unsere Familie ist es sehr wichtig, dass wir ausreichend Wasser trinken. Da wir unserem Körper nur das beste Wasser zuführen möchten, haben wir uns für vitalisiertes Leitungswasser entschieden. Wie auch Sie in diesem Genuss kommen können lesen Sie in unserem Gratis-Wasser-Report:

>> ZUM GRATIS-WASSER-REPORT <<

content

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Gratis-Wasser-Report an meine E-mail Adresse senden

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

help